fbpx

Case Report: AZ Verschlechterung

Ein 81-jähriger alter Mann weiß gar nicht wieso er in der Notaufnahme ist, er ist beschwerdefrei.Den spannenden Case Report findest Du unten.


Ein 81-jähriger alter Mann wird vom Rettungsdienst mit einer Einweisung aufgrund einer „AZ Verschlechterung“ in die Notaufnahme gebracht.Der Patient ist eingeschränkt mobil und wohnt zu Hause, in letzter Zeit sei er weniger mobil gewesen. Wieso er heute in die Notaufnahme gebracht worden sei, wisse er nicht. Er habe keinerlei Beschwerden. Der Patient wird in der Anamnese verwirrt, darauf hin wird nach einer Nummer einer Angehörigen gefragt und diese telefonisch kontaktiert.Die Tochter berichtet, dass der Vater seit zwei Tagen schlapper wäre, Seit heute sei der ebenfalls sehr verwirrt. Der ärztliche Bereitschaftsdienst habe Ihn dann eingewiesen.
GCS 14, SaO2: 94%, HF 112/min, RR: 104/71 mmHg, AF 25, Temp.: 38,4°C
EKG: Leicht tachykarder SinusrhythmusRöntgen Thorax: keine Konsolidierungen
Wie würdest Du weiter Vorgehen und wie lautet Deine Verdachtsdiagnose?
Schreib uns Deine Ideen in die Kommentare. Die Auflösung folgt morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.