fbpx

Case Report: Der schlappe Taucher

Ein augenscheinlich fiter Patient stellt sich in der Notaufnahme mit einem Leistungsknick vor und kann sich kaum noch belasten.

Den spannenden Case Report findest Du unten.

Ein 61 jähriger männlicher Patient stellte sich an einem Tag im Juli in der Notaufnahme vor und berichtete, dass er sich seit einer Woche in seiner Leistung gemindert fühle. Die Leistung habe in der letzten Woche zunehmend abgenommen und bei längeren Gehstrecken sei sogar eine Kurzatmigkeit aufgetreten. Da diese in den letzten Tagen progredient war und er sogar auf dem Weg zu seiner Wohnung in der zweiten Etage einen Halt einlegen musste, um Luft zu holen, stellte er sich bei seinem Hausarzt vor, der den Patienten einwies. Der Patient habe bis auf einen leichten Hypertonus keine Vorerkrankung und nehme nur einen ACE Hemmer in geringer Dosierung. Thorakale Schmerzen seien zu keinem Zeitpunkt aufgetreten. Husten oder sonstige Infektsymptome bestanden ebenfalls nicht.Er könne dies gar nicht verstehen, da er sich zwei mal die Woche beim Gymnastik fit halte und nicht rauchen würde. Vor 3 Wochen sei er sogar noch im Urlaub in Ägypten zum Tauchen gewesen und habe dort keinerlei Probleme mit dem Atmen gehabt….

Hast Du eine Vermutung oder Idee an welcher Erkrankung unser Patient leidet und welche Untersuchung er braucht ? Schreib uns Deine Ideen in die Kommentare. Die Auflösung folgt morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.