fbpx

Case Report: Punkte

Eine Mutter erscheint mit ihrem Sohn aufgrund von „kleinen roten Punkten“ beim Kinderarzt. Den spannenden Case Report findest Du unten.

Eine Mutter erscheint mit ihrem 4-jährigen Sohn in der Kinderarztpraxis. Seit mehreren Tagen seien ihr mehrere „kleine rote Punkte“ und „blaue Flecken“ aufgefallen, die sie sich nicht erklären kann. Nasen- oder Zahnfleischblutungen werden verneint. Vor kurzem habe das Kind einen Infekt gehabt. Das Kind zeigt sich in einem guten Allgemein- und Ernährungszustand. Neurologisch zeigen sich keine Auffälligkeiten. Herz und Lunge sind unauffällig, das Abdomen weich. Es liegt keine Hepatosplenomegalie vor. Bei der Blutentnahme fällt auf, dass die Blutung länger andauert als gewohnt. Laborchemisch bestätigt sich der Verdacht auf eine Thrombozytopenie bei 45.000 Thrombozyten/ µl bei sonst unauffälligem Befund. Hast Du eine Idee an welcher Erkrankung unser junger Patient leidet? Welche Differenzialdiagnosen kommen in Betracht und welche diagnostischen Maßnahmen sollten durchgeführt werden?

Schreib uns Deine Ideen in die Kommentare.

Die Auflösung folgt morgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.