fbpx

Als Physician Assistant in der Geflüchtetenunterkunft

Kopie von Leya abroad

Sibylle und Leonie sind PA Studentinnen aus Frankfurt. Auf Instagram erzählen sie nicht nur von ihrem Studium, sondern sind auch als Sanitäterinnen in der Geflüchtetenhilfe aktiv.

Hallo, wir sind Sibylle und Leonie und sind beide 20 Jahre alt. Wir studieren beide Physician Assistance im 2.Semester an der Carl Remigius Medical School in Frankfurt a.M.

Neben unserem Vollzeit Studium sind wir beide als Sanitäterinnen tätig und unterstützen hierdurch auch eine Geflüchtetenunterkunft. Hier erfolgt unsere Arbeit im 3-Schichtsystem.

Unsere Tätigkeiten beziehen sich vor allem auf die medizinische Versorgung der Ankömmlinge. In Zusammenarbeit mit Ärzten führen wir Sprechstunden durch, in denen wir Patienten untersuchen und verschieben Vitalwerte erheben.

Zusätzlich zu diesen Aufgaben gehört auch noch die sanitätsdienstliche Absicherung, um bei akuten Notfällen sofort vor Ort zu sein. Durch unsere Arbeit dort konnten wir viele neue Erfahrungen sammeln, die uns auch im Studium weiterbringen.

Mit unserem Instagram Account pa_frankfurt versuchen wir auf den Beruf aufmerksam zu machen, sodass dieser immer mehr an Bedeutung gewinnt.

Ein Kommentar

  • Gut gemacht und Bravo für Ihren Einsatz! Hoffe, sowohl Studium als auch „Praxiserfahrung“ bringen Ihnen weiter!

    Ich habe auch in FFM studiert (Abschluss 2019) und kenne die Abläufe gut. Mit anderen Kulturen zu arbeiten zeigt einem viele neue Aspekte des Lebens und der Welt—und bereichert das Leben ungemein!

    Wünsche viel Spaß und viel Erfolg (vor allem in der Notfallmedizin—mein „Fachgebiet“! 🙂 )

    Grüße,

    Daryl Shaw, P.A.; Rett.Ass.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Die neuesten Beiträge für Dich